Logo Segeln
und was draußen sonst noch Spaß macht

Die

Von der niederländischen VB-Jolle (VB steht für Volksboot) wurden in über vierzig Jahren mehrere tausend Stück in zwei Versionen, die VB 480 mit einer Länge von 4,80 m und die VB 600 mit einer Länge von 6 m, gebaut. Während sich die VB 600 nicht gegen Zugvogel und andere vergleichbare Schiffe durchsetzen konnte, war die gutmütige VB 480 lange Zeit ein Verkaufsschlager.

VB-Jolle

Die VB 480 in Zahlen:

Rumpf:


Länge: 4,80 m
Breite: 1,70 m
Mast: 6,15 m
Tiefgang: bis 0,70 m
Rumpfgewicht: 200 kg
Trapez: ja

Segelfläche:

Groß & Fock: 12 qm
Spi: nein
Yardstick: 122

Die große Zeit der VB-Jolle war in den siebziger und achtziger Jahren. Doch auch heute gibt es noch eine Klassenvereinigung mit über 100 Mitgliedern und einer regen Regatta-Tätigkeit.

Ebenso werden jährlich Wanderfahrten z. B. nach Holland veranstaltet. Die Eignervereinigung VB-Jollen e.V. hat ihren Sitz in Duisburg.


Last Updated 15-Oktober-2020
© A. Strohkirch 1997